Subtract Created using Figma

Vorstand

Ralf Düster

Ralf Düster ist Gründungsgesellschafter der Setlog GmbH und dort als Geschäftsführer für Supply Chain Management & Logistics verantwortlich. Er fungiert zudem als Chairman der 100%igen Tochtergesellschaft Setlog Corp. mit Sitz in New York, USA.

Düster ist Experte in der globalen Beschaffung, im Supply Chain Management und der Logistik in der Bekleidungs- und der Konsumgüterindustrie. Er ist Vorstandsmitglied und Vize-Präsident des Log-IT Clubs e.V. mit mehr als 270 Mitgliedsunternehmen aus der global beschaffenden Industrie, der Logistik sowie dem Bereich Unternehmensberatungen. Außerdem ist er Mitglied im Lenkungsausschuss des LogistikClusters NRW. Der Verband der Deutschen Industrie- und Handelskammern, als die zentrale Organisation für 79 IHKs in Deutschland mit Sitz in Berlin, hat Ralf Düster als offizielles Mitglied von 2017 bis 2020 nominiert und ernannt. Düster ist Mitglied des CSCMP (Council of Supply Chain Management Professionals), Mitglied des AAFA (American Apparel & Footwear Association) und des BVL (Bundesverband Logistik), sowie Mitglied des Beirats von NRW Invest (USA) LLC.

Nach seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann und einer einjährigen Im- und Exporttätigkeit bei dem Logistikunternehmen Lep Group International, studierte Düster Diplom-Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Absatz und Außenhandel. Düster war zehn Jahre in der Bekleidungsindustrie für die Steilmann-Gruppe mit der Planung, dem Einkauf und der Steuerung internationaler Transporte betraut. Unter anderem hat er in dem Konzern mit mehr als 14 Tochtergesellschaften sowohl die globale Exportlogistik als auch die Beschaffungslogistik in Asien konzernübergreifend geleitet. Als Director Asia Singapur der SGAL Ltd. (Steilmann Group Asia Limited) war er für die logistische Einkaufsplanung sowie für die Finanzierung der asiatischen Lieferanten im dokumentären Zahlungsverkehr verantwortlich. Zuletzt hat Düster in der Projektleitung an der Seite der Unternehmensberatung McKinsey an der Neustrukturierung der Gesamtlogistik der Steilmann-Gruppe mitgewirkt.

1,5 Jahre war Düster als Director Logistics bei der Matchbid AG, Düsseldorf tätig, bei der er sich für die gesamte Logistikabwicklung der Marktplatzkunden sowie für die Entwicklung und Implementierung internetbasierter Logistikanwendungen verantwortlich zeigte.

Zurück zur Setlog Holding AG